Inklusive Gemeinschaft

Wir verstehen inklusive Pädagogik als Antwort auf die Vielfalt der Kinder - unabhängig von ihren Fähigkeiten oder ihrer ethnischen, kulturellen sowie sozialen Herkunft. In einer Atmosphäre, in der individuelle Stärken und Schwächen nicht nur akzeptiert, sondern zum Anstoß von selbständigen Lernprozessen werden, können sich partnerschaftliche Beziehungen, Kreativität und Freude am Lernen entwickeln.

Zudem stehen wir den Familien beratend zur Seite und arbeiten transparent sowie familienergänzend. Förderungen und Therapien sind vor Ort möglich. Wir wünschen uns auch von den Eltern persönliches Engagement und Unterstützung für unsere Arbeit im FRÖBEL-Kindergarten Biedermann.